GC2007 – public play

Wie im Beitrag Games Convention 2007 in dieser Publikation erwähnt, gibt es in Halle 5 der Games Convention 2007 eine Ausstellung mit dem Namen “public play“, gemacht vom Computerspiele Museum Berlin. Sie tritt die Nachfolge von pong.mythos vom letzten Jahr an. Neben beweglichen Monitoren, die ein Puzzle bilden, einem Kleid, auf dem Pong gespielt werden kann und vier Computern, die miteinander Mensch ärgere Dich nicht spielen, gibt es das Leipziger City-Hochhaus auf einer großen Leinwand zum Pong und Tetris Spielen. Dazu gibt es hier exklusive Vorabinformationen. 😉

Das simulierte City-Hochhaus ist über die normale Festnetznummer 0341 4145 5485 zu erreichen. Es wird automatisch Pong von oben nach unten (vertikal) gestartet. Die Schläger können mit den Tasten 4 und 6 bewegt werden. Ruft ein weiterer Spieler an, kann gegeneinander gespielt werden, ansonsten spielt man gegen den Computer. Mit *1# kann auf Pong von rechts nach links (horizontal) umgeschaltet werden. Hier werden die Tasten 5 und 8 zum steuern benutzt (2 und 8 geht auch). Wer zuerst 10 Punkte hat ist GewinnerIn und das Spiel kann mit *0# (vertikal) bzw. *1# (horizontal) neu gestartet werden.

Mit *2# startet Tetris. Das Spielprinzip sollte bekannt sein. Die Tasten 4 und 6 bewegen den Stein von rechts nach links, mit 5 wird der Stein gedreht und mit 8 fallen gelassen. Auch dieses Spiel wird mit der Anfangstastenkombination *2# neu gestartet. Man kann so lange spielen, bin man auflegt. Wer ein Mobiltelefon mit Festnetzflatrate hat kann also ohne Ende zocken. 🙂

Als Rechner kommt ein Durchschnitt-PC mit 2GHz Dual Core Prozessor, ISDN und On-Board Grafikkarte und 512 MB Ram zum Einsatz, also nichts besonderes. Betriebssystem ist Debian 4.0 (Etch). Als Software laufen modifizierte Versionen von blccc (Blinkenlights Chaos Control Center), blib (Blinkenlights Library), blinkisdn, blinkensim und blinkenthemes mit allerlei neuen Funktionen und Bugfixes. Stefan wird diese in nächster Zeit natürlich zur Verfügung stellen, da alles GPL Software ist.

Wir sind alle auf die GC2007 gespannt und werden berichten.

Flattr this!

0 comments on “GC2007 – public play

1 Pings/Trackbacks for "GC2007 – public play"

Leave a Reply