ARCADEmini Source verfügbar

Von den vielen Leuten die wegen einer ARCADEmini Platine gedrängelt haben, haben sich letztendlich nur drei Interessenten gemeldet. Wie im Beitrag: “ARCADEmini-Platinen” erwähnt, werden aber mindesten 20 benötigt um die Produktion anzustoßen. Die Sache ist also ins Wasser gefallen.

Es wird in anbsehbarer Zeit keine Anstrengungen mehr geben eine Serie zu fertigen. Die Firmware steht aber für Interessierte unter einer Lizenz für nichtkommerzielle Nutzung incl. Quelltext im Netz. Somit kann jeder den Prozessor selbst flashen. Einige Bauteile sind schwer zu beschaffen, im Forum hat 1stein Alternativen aufgelistet die man verwenden kann wenn das Layout entsprechend angepasst wird.

Flattr this!

Leave a Reply