ICMP3 – Die Freiheit nehm ich mir.

Da ich diesen Artikel (aufgrund von Spamschutzmaßnahmen?) auf http://events.ccc.de/ nicht posten kann und auf eMails keiner reagiert, blogge ich es eben hier. Sind ja nur unwesentlich weniger Leser. 😉

Vom 03.08. – 08.08.2006 veranstaltet der Bits’n’Bugs e. V., auch als CCC Erlangen bekannt, zum dritten Mal die ICMP. Die ICMP ist ein kleines Camp mit Platz für 100 – 200 Teinehmer und findet in Münchsteinach, der Gemeinde in der die Club-Mate gebraut wird, statt. An den 6 Tagen werden Vorträge und Workshops angeboten, auch eine Brauereibesichtigung und noch nicht näher genannte “Freizeit-Beschäftigungen” wird es geben. Es wird wieder versucht ein kostenloses Frühstücksbuffet anzubieten und die Versorung mit sehr günstigen und gekühlten Getränken sicherzustellen.

POC und BlinkenArea werden natürlich mit Projekten, Zelten und Pavillions dabei sein. Vergesst nicht euch im GURU einen “Telefonanschluss” zu klicken. Eine Liste mit kompatiblen Telefonen findet ihr im POC-Wiki. Das CERT und einige Amateur-Funker haben ihre Anwesenheit auch schon angekündigt.

Der Call for Papers läuft bereits, wer sich beteiligen möchte, kann seinen Vorschlag bis zum 05.07.2006 einreichen.

Flattr this!

2 comments on “ICMP3 – Die Freiheit nehm ich mir.

  1. Wot? Wenn ich im events.ccc.de WordPress den Artikel bei einer bestimmten Wort-Links-Konstellation nicht speichern kann und Du auf zwei Mails zu dem Problem nicht antwortest, war der SSL-Webserver down? 😉 Na dann ist das halt so. Ich habs rüberkopiert und mit dem geupdateten WP geht alles super.

Leave a Reply