Camp Tag 2: Erster Bausatz ausverkauft

Nachdem wir heute mit einem etwas lahmen Vortrag über “Wie mache ich interessante Workshops” in den zweiten Chaos-Camp-Tag gestartet sind, fand anschließend eine sehr interessanter Vortrag des gemeinnützigen Vereins Digitale Gesellschaft e. V. statt. In dem Vortrag hat sich der Verein mit seiner noch recht kurzen Gründungs- und Bestehensgeschichte und seinen Zielen vorgestellt.

Für das eine Jahr seit Beginn des langwierigen Gründungsprozesses hat der Verein mit seinen 20 Mitgliedern schon einige coole Kampagnen und Aktionen zum Thema Netzpolitik  zu verzeichnen. Die selbst auferlegte Kernaufgabe sei, Themen wie digitale Bürgerrechte und Netzpolitik an die Gesellschaft heranzutragen. Und ganz wichtig: “nicht nur für Nerds” sollen die Aktionen sein, sondern “im Extremfall auch für unsere Eltern”.

Um das zu erreichen möchten sie u. a. eine Kampagnenplattform bieten, um Bewegungen mit vorhandener Infrastruktur schneller und einfacher zu planen und durchzuführen. Etwas derartiges fehlt laut Markus Beckedahl in Deutschland noch, um mit der vorhandene Energie und Motivation etwas zu bewegen – im großen Stil natürlich.

Auf die Frage, wie man sie denn sinnvoll unterstützen könne, werden wir neben der Spenden-Möglichkeit darüber aufgeklärt, dass man sich auf der Webseite registrieren könne und dann im Falle eines Aufrufs durch den Verein die  Beteiligung an Aktionen willkommen sei.

Als wir hochmotiviert und vor Engagement nur so strotzend aus dem Vortragshangar gestürmt sind wurden wir mit durch und durch wärmenden Sonnenstrahlen belohnt. Leute mit durchschnittlichem Wärmeempfinden können heute Nachmittag den Pullover auch mal im Zelt liegen lassen und im T-Shirt über das Camp schlendern. Das führt zu einem völlig neuen Camp-Gefühl – wir betreten Zelte allein aus Interesse für die Projekte und nicht nur wegen der regenundurchlässigen Eigenschaft selbiger :).

Auch die Hubi-Flieger haben die Gelegenheit, einmal ganz entspannt ihr Können zu zeigen.

Das treibt auch viele Besucher zu uns ins Zelt und die Lötkolben kühlen kaum noch ab. Der BlinkenLEDs Plus Bausatz ist bereits ausverkauft.

Flattr this!

One comment on “Camp Tag 2: Erster Bausatz ausverkauft

Leave a Reply