Nach Geburt in die DNA Datenbank

Frühstücksgebrabbel in der Kantine. Es geht um ein vermisstes Mädchen, dessen Sachen gefunden wurden. An den Sachen befanden sich DNA-Spuren die nicht zu dem Mädchen passen. Die Schlussfolgerung war, wenn man von allen Menschen die DNA hätte und diese jetzt durchsuchen könnte, dann würde man sofort den Täter haben. Eine junge Mutter ergriff das Wort und sagte: “Ich würde sofort nach der Geburt die DNA meines Kindes abgeben.” Scheiße, hier ist echt noch sehr, sehr viel Aufklärungsbedarf. Und – Danke Mama, dass Du es nicht gemacht hast.

Flattr this!

Leave a Reply