Alternate und Datenschutz?

Vor 3 Wochen bestellte ich ein bisschen Hardware im Onlineshop von Alternate. Da es die Möglichkeit gibt, ohne ein Kundenkonto zu bestellen, nutze ich Sie. Man muss eben seine Daten immer neu eingeben, hat dafür aber kein Profil. Man hat den Eindruck, nach der Bezahlung sind alle Daten verschwunden. Ich bestellte am Freitag wieder und keine 30 Minuten später klingelte mein Mobiltelefon mit unterdrückter Nummer. Guten Tag, ALTERNATE Computerversand GmbH Sie haben eine andere Adresse angegeben als beim letzten mal. Ist das richtig?

Soviel zum nicht vorhandenen Profil. Auf der Webseite viele Siegel, Auszeichnungen und die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften ist für ALTERNATE eine Selbstverständlichkeit. Nur mit der Durchführung scheint es Probleme zu geben, jedenfalls bei meinem Verständnis von Datenschutz. Immerhin kann man jederzeit Informationen über Umfang und Zweck der Datenverarbeitung erhalten. Diesen Service werde ich in Anspruch nehmen und berichten.

Flattr this!

Leave a Reply