TroiCade in Hamburg

Anlässlich des Architektur Sommers 2006 in Hamburg gibt es eine Austellung zum mobilen TROIA-Aluminium-Gebäude. Weil die Alukiste natülich keinen hinter dem Ofen vorlockt, musste etwas her was die Massen anlockt. 😉 Aus diesem Grund wird auch TroiCade dort zu sehen sein. Auf 768 Pixeln (24 x 32) gibt es Animationen zu sehen. Teilweise neue, teilweise Filme von Blinkenlights Arcade (die haben dann einen Rand). Gespielt werden darf auch. Unter 040 31761788 ist der TroiCade Rechner zu erreichen und mit den Tasten eines Telefons können die bekannten Spiele Pong, Tetris, Retris, Snake, Packman und Breakout gespielt werden.

Die Ausstellung ist vom 05.08. bis 16.08. beim LINDA e.V. in der Hein-Hoyer-Straße 13 in Sankt Pauli direkt an der Reeperbahn zu sehen. Der Eintritt ist frei. Mehr Infos gibts im Veranstaltungskalender.

Da von uns aus zeitlichen Gründen niemand da sein kann, würden wir uns sehr über Fotos und Videos von der Ausstellung freuen.

Flattr this!

Leave a Reply