Vorbereitungen Easterhack 2008

Dieses Jahr wird sich die BlinkenArea wieder einmal auf einem Easterhack materialisieren. Juliane und ST werden einen Vortrag über TROIA und bluebox halten, ich selbst werde einen Workshop “Einführung in die AVR-Assemblerprogrammierung” und einen Workshop “Schaltplan- und Layoutentwicklung mit freier

EH2008 Vortrag

Unser halbspontan beim Easterhegg 2008 eingereichter Vortrag “TROIA & bluebox” wurde angenommen. Einen Termin gibt es allerdings noch nicht, aber es ist ja noch etwas Zeit. Viel spannender ist, dass es offenbar einen Strick-Workshop geben wird. Die Hacker-Interessen verschieben sich

Chemnitzer Linux-Tage – Tag 1

Totale Begeisterung! Ich bin von den Linux-Tagen sehr positiv überrascht. Schon im Vorfeld hat die Organisation sehr gut funktioniert. Mails wurden schnell beantwortet, die Vortragsplanung lief super und auch die Webseite informierte regelmäßig und aktuell über Neuigkeiten und Änderungen. Als

FiBu, Untergang und Ruhm!

Irgendwann macht’s ping! oder: Der Puls des Kuenstlers schlaegt unentspannt zur Stunde. Protokoll: Olaf Arndt, Gruender Zeit kommt bei mir in den letzten drei Jahren hauptsaechlich in der Kategorie >sinnlosen Verstreichens< vor. Das hat damit zu tun, dass ich zwei

Gelungener Presseaufschlag

Am 15.09. wurde von unserem neu eingerichteten Konferenzzimmer, mit original DDR-Bestuhlung und Tisch aus den TroiaPrototyp Transportkästen (namhaften Herstellers!), Gebrauch gemacht, denn es wurde zur ersten bluebox Pressekonferenz geladen. Sowohl Presse also auch, zur großen Überraschung, ein Filmteam des Senders

bluebox wird yellowbox

Vor gut einer Woche haben wir auch zu den letzten Räumen im Blauen Bock Zugang erhalten. Dabei handelt es sich um eine ehemalige Bank, die bis vor ein paar Jahren hier ihren Sitz hatte, bisher vom restlichen Teil des Hauses

BBC4 rul0rZ

1stein hat den Prototyp des Blue Brightness Control 4 fertiggestellt. BBC4 wurde für bluebox entwickelt und übernimmt die Steuerung für 4 Baustrahler, also 4 Pixel. Das BBC macht keinen Phasenanschnitt, sondern schaltet die Lampe mit 32 kHz ohne Rücksicht auf

Projekt bluebox

Seit gestern steht es fest: Der Magdeburger Club e. V. und die BlinkenArea werden gemeinsam das Projekt bluebox umsetzen. Ein leer stehendes Gebäude mitten in der Magdeburger Innenstadt, welches im Volksmund “Blauer Bock” genannt wird, soll wie z.B. auch bei

TroiCade in Hamburg

Anlässlich des Architektur Sommers 2006 in Hamburg gibt es eine Austellung zum mobilen TROIA-Aluminium-Gebäude. Weil die Alukiste natülich keinen hinter dem Ofen vorlockt, musste etwas her was die Massen anlockt. 😉 Aus diesem Grund wird auch TroiCade dort zu sehen

etoy Pixeltank blinkt

Der von etoy mit modifizierter TROIA Technik gebaute “221e sacophagus pixeltank” blinkt. Bei YouTube gibts das erste Beweisvideo. Vom 5.-13. August geht es dann auch gleich zum 13. International Symposium of Electronic Arts (ISEA2006) in San Jose & vom 28.8.