Azubi-Kasse & Littlelights in FFM

Kürzlich brachten wir Littlelights, das bis dahin in der Volksbank Magdeburg gestanden hatte, “in das Museum für Kommunikation der Banken-, Literatur- und Kulturmetropole Frankfurt/Main” (Zitat: ST ;-)), wo es im Rahmen der Ausstellung pong.mythos noch bis zum 21. Januar 2007 steht und zu bewundern ist. Auf dem Weg begegnete uns in einem namhaften Fast-Food-Restaurant an einer weniger namhaften Raststätte irgendwo am Rande der A4 folgendes, in unseren Augen diskriminierendes Schild:

Azubi-Kasse
Was hat denn ein Azubi davon, wenn die Gäste auf der Jagd nach Burgern und Fritten einen großen Bogen um ihn und seine Kasse machen? So lernt er ja nie, wie das mit dem FAST-Food funktionert. Kein Wunder, dass die Schlangen in Restaurants oben angedeuteter Kette ständig bis vor die Tür reichen und dazu trotzdem jeder mit einer Nummer auf seinem Tablett ausgestattet wird.Hier natürlich auch noch ein Bild von Littlelights, das wirklich einen schönen Platz abbekommen hat:

Littlelights in Frankfurt

Flattr this!

Leave a Reply